MBSR

Was ist das?

MBSR Mindful-Based Stress Reduction

Mindfulness-Based Stress Reduction ins Deutsche übersetzt heisst Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Das Schulungsprogramm MBSR wurde in den Siebzigerjahren von dem Molekularbiologen Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn an der Medizinischen Fakultät der Universität von Massachusetts gegründet. Kurz nach dem Start der ersten Kurse gründete Kabat-Zinn die Stress Reduction Clinic an der Universität von Massachusetts. Ursprünglich wurde das Programm für chronische Schmerzpatienten entwickelt. Mittlerweile werden MBSR-Kurse zur Vorbeugung von stressbedingten Erkrankungen und zur Unterstützung bei der Entwicklung einer gesundheitsfördernden Lebensführung  weltweit unterrichtet. 

Das klassische MBSR Programm wird als 8 Wochen Training angeboten. Wöchentlich findet während 2.5 Stunden der geführte Gruppenkurs statt.

 

In den letzten Jahren belegten einige wissenschaftliche Studien, dass sich das Achtsamkeitsprogramm MBSR positiv auf die psychische Gesundheit und damit auf die Lebensqualität der Teilnehmenden auswirkt.

In Deutschland und der Schweiz wird MBSR von Krankenkassen anerkannt.