Achtsamkeit

"Es gibt nichts, worauf wir warten müssen. JETZT gleich ist der einzige Moment, den wir haben."

(Ayya Khema)

 

 

Unter Achtsamkeit (engl. Mindfulness) wird eine besondere Form der Aufmerksamkeit verstanden. Dem gegenwärtigen Moment und den aktuellen Erlebnissen beobachtend und ohne zu bewerten zu begegnen. 

Kabat-Zinn, der Begründer der Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR), beschreibt Achtsamkeit als absichtsvolles, nicht urteilendes Gewahrsein von Moment zu Moment. Darüber hinaus beschreibt er sie als eine Art, im Leben zu sein, eine innere Haltung, die durch mehrere Qualitäten ausgezeichnet ist: Nicht urteilen, Akzeptanz, Loslassen, Offenheit, Anfängergeist, nichts erzwingen wollen und Mitgefühl.